header image

Mein letztes Theaterprojekt hat mich dank der Anfrage des Regisseurs zu einem neuen Theaterverein geführt. Anscheinend bin ich neben Märli auch für Komödien prädestiniert- auf jeden Fall macht es Spass, mitzumachen, weil ich mich schon während den Proben prächtig amüsieren kann. Diesmal wurde ein Oscar Wilde-Stück, "Bunbury oder von der Wichtigkeit Ernst zu sein" vorgeführt. Weitere Infos und Fotos auf der Webseite der Spiegel-Bühne bei Bern.