header image

Eine spannende Geschichte, welche teilweise unter Wasser spielt. Das Bühnenbild widerspiegelt mit Lichter und Farben die Unterwasserwelt und auch ich habe nicht mit Ideen gespart. Die grösste Herausforderung war das Kostüm von Neunauge- ein Fisch, welcher seine Augen entfernen kann und sie an den Kopf und Körper des kleinen Wassermanns klebt... Klettverschlüsse wären am einfachsten gesehen, aber ich wollte die perfekte Lösung: die Augen ohne Spuren zu entfernen. Ich habe es natürlich geschafft. Wie? Das sollte mein Geheimnis bleiben. ;)

Die Regie ist eigentlich die Masterarbeit der Regisseurin, Regula Wyss. Sie hat auch an die Kleinste gedacht- ab 4 Jahren kann man den Theaterbesuch empfehlen. Dieses Stück wurde im Winter 2010/2011 im Theater am Käfigturm aufgeführt.